Die kürzeste Amtszeit in der Vereinsgeschichte

//Die kürzeste Amtszeit in der Vereinsgeschichte

Die kürzeste Amtszeit in der Vereinsgeschichte

Peter Werg übernahm die Leitung des AvD Club Wuppertal im Januar 2012. Die Amtszeit war nur von kurzer Dauer. Unstimmigkeiten zwischen Vorstand und dem Vorsitzenden stellten die Zusammenarbeit auf eine harte Probe. Nach schweren Vorwürfen, die dank Klaus Küpper widerlegt werden konnten, trat Peter Werg im August 2012 zurück. Manfred Friedrich übernahm zunächst kommissarisch das Amt des Vorsitzenden.

Von |2014-12-23T00:30:54+00:0014.1.2011|Historie|Kommentare deaktiviert für Die kürzeste Amtszeit in der Vereinsgeschichte

Über den Autor: