Die Mitgliederversammlung des AvD-Club Wuppertal fand am 6. März 2022 wieder einmal digital statt. Die Inzidenz stieg zu diesem Zeitpunkt unaufhörlich weiter. Doch eines ist klar: Vorstand und Mitglieder vermissen die Versammlungen in Präsenzform. Und wir sind guter Hoffnung, die nächste Mitgliederversammlung in 2023 wieder als Präsenzveranstaltung anbieten zu können.

Zu den Ergbnissen der Versammlung: in diesem Jahr gab es einen Wechsel im Vorstand. Ralf Hochhardt, der 8 Jahre die Geschicke des Clubs geleitet hat, musste aus beruflichen Gründen den Vorsitz abgeben. Mit Frank Lürken hat der Club jedoch einen Nachfolger gefunden, der wie kaum ein anderer die Oldtimerszene kennt. Als Kfz-Gutachter hat er fast täglich mit Old- und Youngtimer zu tun. Sein Fachwissen ist beeindruckend.

Als stellvertretender Vorsitzender wurde Georgios Karagiannis und als Schatzmeisterin Gabriele Golab wieder gewählt. Als Rechnungsprüfer wurde Matthias Kießling bestätigt.

Der neue Vorsitzende Frank Lürken gab einen ersten Ausblick auf das kommende Clubjahr. Sofern die Rahmenbedingungen es zulassen, werden eine Oldtimerausfahrt, ein Sommerfest und “Oldies unterwegs mit Oldies” angeboten.