Der AvD-Club Wuppertal hat aktiv an der grandiosen Feier zur lang ersehnten B7-Eröffnung teilgenommen. In Zusammenarbeit mit dem Verlag Müller + Busmann und der Wuppertal Marketing GmbH, die beide eine tolle Party auf die Beine gestellt haben, durften wir die Oldtimer-Ausstellung organisieren, die unter der Brücke auf der neuen B7 positioniert wurde.

16 glanzvolle historische Fahrzeuge wurden in der Reihenfolge der Baujahre aufgestellt. Sie spiegelten so die Veränderung in der Automobilität wider. Dabei wurde passend zu dieser Weiterentwicklung auch die Veränderung des Döppersberg in großformatigen Bildern dargestellt.

Die Oldtimer-Ausstellung war unglaublich gut besucht. Zum einen spielte das Wetter natürlich ein große Rolle und der Wettergott hatte es gut mit den Feiernden gemeint. Zum anderen lockten die auf Hochglanz polierten Oldies zahlreiche Schaulustige, die die zum Teil sehr wertvollen Fahrzeuge einmal aus der Nähe begutachten wollten. Dabei blieb es nicht nur beim Ansehen. Viele haben interessiert Fragen zu technischen Details, Baujahr oder zur Historie gestellt, die unsere Mitglieder und Clubfreunde gerne beantwortet haben.

Uns war es eine Freude, Teil dieser einmaligen Feier gewesen zu sein und möchten uns bei den Organisatoren für die perfekte Abwicklung und dem Security-Team, die stets auf die alten Schätzchen aufgepasst haben, bedanken.

Fotos:
Matthias Kießling
Günter Kleen
Edmund Ullrich